„Ein guter Mensch bleibt Lehrling! Lebenslang!“ (Marcus Valerius Martial)

Unter diesem Motto haben wir für Sie die ConSol-Akademie gegründet. Unser Angebot richtet sich an…

 

Win, win

Bei ConSol Dortmund bieten wir Sozialarbeiter*innen, Sozialpädagog*innen, Erzieher*innen, Kindheitspädagog*innen, Heilpädagog*innen, Rehabilitationspädagog*innen die Chance, sich beruflich zu verwirklichen, und wiederum Ihren Klienten die Chance auf persönliche Entwicklung zu geben – eine win, win Situation für alle Beteiligten.

Ihre Vorteile der ConSol-Akademie

Kollegiale und interne Beratung sowie Coachings


Sollte es intern oder im Umgang mal zu Problemen kommen, hilft unsere interne Beratung weiter – ähnlich wie die Supervisionen steigern wir mit internen Coachings die Leistungsfähigkeit und die Motivation.

Supervision

Supervisionen haben sich als wirksames Werkzeug unserer täglichen Arbeit erwiesen. So können frühzeitig besondere Anforderungen an den Einzelnen und die Teams erkannt und thematisiert werden. Unserer Erfahrung nach wirken sich regelmäßige Supervisionen positiv auf die Stimmung und das Miteinander im Unternehmen aus.

Weiterentwicklung

Wir hoffen natürlich, dass Sie ConSol so schnell nicht wieder verlassen werden. Jedoch haben Sie während Ihrer Zeit bei ConSol die Möglichkeit sich umfassend weiterzubilden und zu entwickeln. Damit haben Sie auch innerhalb ConSols die Möglichkeit, sich besser zu qualifizieren. Die Weiterbildungen können online, wie auch offline erfolgen.

Mitgestalten

Wer mitgestalten darf, fühlt sich wertgeschätzt. Unser Vorschlagswesen ermöglicht es, Ideen und Kritik einzubringen und ConSol für alle Mitwirkenden zu verbessern.

Themen-Tage und Arbeitsgruppen


Durch besondere Ereignisse, erhöhte Nachfragen oder die Häufung spezieller Thematiken haben wir gute Erfahrungen mit Thementagen und Arbeitsgruppen gemacht.

Kostenfreie therapeutische Massageliege

Wir alle wissen, wie anstrengend, aber auch schön die Arbeit mit unseren Klienten sein kann. Um für Entspannung und Ausgleich zu sorgen, steht allen Mitarbeitenden eine vollautomatische, therapeutische Massageliege zur Verfügung.

Firmenevents

Neben der Arbeit kommt auch der Spaß nicht zu kurz. Neben unserem alljährlichen Sommerfest und der Weihnachtsfeier gibt es über das Jahr verteilt auch Betriebsausflüge, After-Work- und Sportveranstaltungen oder einfach mal ein lockeres Zusammensein.

Unbefristetes Arbeitsverhältnis

Bei uns starten Sie mit einem unbefristeten Arbeitsverhältnis in Ihre Zeit bei Consol. Regelmäßige Mitarbeitergespräche ermöglichen zudem den Austausch zwischen Ihnen , den Führungskräften und der Geschäftsführung.

Betriebliche Altersvorsorge und vermögenswirksame Leistungen.

Bei uns haben Sie die Möglichkeit, Ihre Rente aufzubessern – mit einer betrieblichen Altersvorsorge und vermögenswirksamen Leistungen.

Jährliche Gratifikation


Freuen Sie sich auf Ihre Betriebstreueprämie, aufgeteilt auf zwei Bonuszahlungen im Jahr.

Kaffee, Tee & Obst

Free Refill. Bei uns stehen Kaffee, Wasser, Tee und frisches Obst für alle Mitarbeitenden zur Verfügung.



Jobrad

Natürlich profitieren Sie auch bei uns vom angesagten Jobrad. Ihr Jobrad können Sie beruflich, für den Weg zur Arbeit oder auch privat vollumfänglich nutzen.

Überstundenabbau in Dienstausgleich oder Auszahlung

Wir sind stets bemüht Einsätze perfekt zu planen – jedoch kann es auch bei ConSol zu Überstunden kommen. Um eine Regelung zu finden, die alle Beteiligten glücklich macht, können Überstunden „abgefeiert“ oder ausgezahlt werden.

39 Stunden Woche bei Vollzeitanstellung

Bei ConSol arbeiten Sie 39 Stunden die Woche im Rahmen einer Festanstellung. Darin enthalten sind 30 Urlaubstage pro Jahr.

FAQ - Fragen und Antworten rund um die Akademie

Sie sind Sozialarbeiter/-pädagoge, Kindheitspädagoge, Heilpädagoge, Rehabilitationspädagoge (w/m/d)

Sie arbeiten aufsuchend, pädagogisch in der Erziehungsberatung der Eltern

Sie unterstützen das gesamte Familiensystem

Sie begleiten und unterstützen Familien in Krisensituationen

Sie arbeiten mit Familien im gesamten Dortmunder Stadtgebiet

Sie betreuen 8 – 10 Familien bei Vollzeitanstellung

Sie sind mobil unterwegs mit eigenem PKW

Flexible Zeiteinteilung

Sie leisten Hilfe zur Selbsthilfe

PKW-Führerschein erforderlich

Sie unterstützen die Familien in der Alltagsorganisation, Tagesstruktur, Haushaltsführung, Finanzwesen, im Umgang mit Ämtern und Behörden, in schulischen Angelegenheiten und der Versorgung von Säuglingen

Sie arbeiten mit Familien im gesamten Dortmunder Stadtgebiet

Sie betreuen 8 – 10 Familien

Sie sind mobil unterwegs mit eigenem PKW

Flexible Zeiteinteilung orientiert am Bedarf der Familien

Sie leisten Hilfe zur Selbsthilfe

PKW-Führerschein erforderlich

Sozialarbeiter/-pädagoge, Erzieher, Kindheitspädagoge, Heilpädagoge, Rehabilitationspädagoge (w/m/d)

Sie arbeiten mit Eltern ab 18 Jahren und ihren Kindern im Alter von bis zu 6 Jahren

Sie betreuen gemeinsam mit dem Team 6 Familien in der Wohngruppe

Die Familien leben in Appartements und versorgen sich weitestgehend selbständig

Sie arbeiten im Dreischichtsystem –  Frühdienst, Spätdienst, Nachtdienst

Sie arbeiten nach Dienstplan

Sie arbeiten in einem festen Team mit 7 Fachkräften und Ergänzungskräften

Sie sind Sozialarbeiter/-pädagoge, Erzieher, Kindheitspädagoge, Heilpädagoge, Rehabilitationspädagoge (w/m/d)

Sie arbeiten mit Eltern ab 18 Jahren und ihren Kindern im Alter von bis zu 6 Jahren

Sie betreuen 3 – 4 Familien in Trägerwohnungen

Sie unterstützen die Familien bei der Verselbständigung

Sie sind mobil unterwegs mit eigenem PKW oder mit dem Jobrad

Sie teilen ihre Zeit flexibel ein am Bedarf der Familien

PKW-Führerschein erforderlich

Sie arbeiten mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen ab 16 Jahren

Sie unterstützen bei der Verselbständigung der Jugendlichen

Sie gestalten Gruppenangebote

Sie betreuen 2 – 3 Jugendliche in ihren jeweiligen Trägerwohnungen

Sie sind mobil unterwegs mit eigenem PKW oder mit dem Jobrad

Sie teilen ihre Zeit flexibel ein am Bedarf der Jugendlichen

PKW-Führerschein erforderlich

Sie sind Sozialarbeiter/-pädagoge, Erzieher, Kindheitspädagoge, Heilpädagoge, Rehabilitationspädagoge (w/m/d)

Sie betreuen im Team 10 Kinder im Alter von 6 – 12 Jahren

Sie arbeiten in einem festen Team von 4 Fachkräften und weiteren Ergänzungskräften

Sie betreuen die Kinder von Montags – Freitags nach der Schule

Sie unterstützen in schulischen Belangen wie Hausaufgaben und Lernen lernen

Sie gestalten Freizeitangebote

Sie fördern die Kinder in ihrer Entwicklung

PKW-Führerschein erforderlich

Sie verfügen über Erfahrungen in hauswirtschaftlichen Tätigkeiten und der Gebäudereinigung

Sie sind verantwortlich für die Reinigung unserer Räumlichkeiten an verschiedenen Standorten

Sie haben Freude an hauswirtschaftlichen Tätigkeiten, Reinigung, Einkäufen und der Küchenorganisation 

Sie arbeiten selbstständig, verantwortungsbewusst und mit Eigeninitiative

Sie haben Spaß an der Arbeit mit Kindern

Sie sind im Besitz eines Führerscheins Klasse B

Sie verfügen über Erfahrungen in der Reinigung von Büroflächen, Tagungsräumen, Küchen und Sanitäranlagen

Sie haben Freude an Teamarbeit und aktiver Mitwirkung

Sie arbeiten selbstständig, verantwortungsbewusst, zuverlässig und mit Eigeninitiative

Sie bearbeiten alle administrativen und organisatorischen Verwaltungsaufgaben

Sie rechnen unsere Leistungen ab

Sie managen unsere Buchführung

Sie übernehmen unsere Büroorganisation

Sie verantworten unser Personalwesen

Sie unterstützen die Geschäftsführung bei anfallenden Aufgaben

Sie arbeiten in einem festen Team mit 8 Kollegen*innen

Sie arbeiten Hand in Hand mit unseren ambulanten und stationären Teams

Sie verfügen über einen erfolgreichen Abschluss der schulischen Ausbildung an einer Fachschule

Sie pflegen einen liebevollen und einfühlsamen Umgang mit Kindern

Sie sind kommunikationsfähig, belastbar, teamfähig, zuverlässig und arbeiten sorgfältig, termingerecht und genau

Sie sind bereit, sich mit dem pädagogischem Konzept zu identifizieren und dieses täglich umzusetzen

Sie betreuen im Team 10 Kinder im Alter von 6 – 12 Jahren

Sie arbeiten in einem festen Team von 4 Fachkräften und weiteren Ergänzungskräften

Sie betreuen die Kinder von Montags – Freitags nach der Schule

Sie unterstützen in schulischen Belangen wie Hausaufgaben und Lernen lernen

Sie gestalten Freizeitangebote

Sie fördern die Kinder in ihrer Entwicklung

Sie verfügen über einen gültigen Führerschein der Klasse B

Sie verfügen über einen erfolgreichen Abschluss der schulischen Ausbildung an einer Fachschule

Sie sind kommunikationsfähig, belastbar, teamfähig, zuverlässig und arbeiten sorgfältig, termingerecht und genau

Sie sind bereit, sich mit dem pädagogischem Konzept zu identifizieren und dieses täglich umzusetzen

Sie arbeiten mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen ab 16 Jahren

Sie unterstützen in der Verselbständigung der Jugendlichen

Sie gestalten Gruppenangebote

Sie betreuen 2 -3 Jugendliche in ihren jeweiligen Trägerwohnungen

Sie sind mobil unterwegs mit eigenem PKW

Sie teilen ihre Zeit flexibel ein am Bedarf der Jugendlichen

Sie verfügen über einen erfolgreichen Abschluss der schulischen Ausbildung an einer Fachschule

Sie pflegen einen liebevollen und einfühlsamen Umgang mit Kindern

Sie sind kommunikationsfähig, belastbar, teamfähig, zuverlässig und arbeiten sorgfältig, termingerecht und genau

Sie sind bereit, sich mit dem pädagogischem Konzept zu identifizieren und dieses täglich umzusetzen

Sie arbeiten mit Eltern ab 18 Jahren und ihren Kindern im Alter von bis zu 6 Jahren

Sie betreuen gemeinsam mit dem Team 6 Familien in der Wohngruppe

Die Familien leben in Appartements und versorgen sich weitestgehend selbständig

Sie arbeiten im Dreischichtsystem –  Frühdienst, Spätdienst, Nachtdienst

Sie arbeiten nach Dienstplan

Sie arbeiten in einem festen Team mit 7 Fachkräften und Ergänzungskräften

Sie sind bereit, sich mit dem pädagogischem Konzept zu identifizieren und dieses täglich umzusetzen

Ganz unkompliziert – einfach online bewerben

Datenschutzrelevante Hinweise zu Bewerbungen

Wir nehmen den Schutz Ihrer Daten sehr ernst. Bewerbungsunterlagen werden bei uns besonders geschützt und wir bemühen uns, diese nach den Maßgaben der EU-DSGVO zu behandeln. Zu diesem Zweck haben wir ausschließlich für Bewerbungen das Postfach jobs@consol-do.de eingerichtet, auf welches nur ein beschränkter Personenkreis Zugriff hat und welches nicht von unserer automatischen Archivierung erfasst wird.

Wir bitten Sie, für Bewerbungen, die Sie via E-Mail übermitteln, ausschließlich dieses Postfach zu verwenden. Bitte beachten Sie, dass E-Mails grundsätzlich nicht verschlüsselt versendet werden und Sie selbst für die nötige Verschlüsselung sorgen müssen. Wir können daher für den Übertragungsweg der Bewerbung keine Verantwortung übernehmen und empfehlen, im Zweifelsfall den Postversand zu nutzen.

Bitte beachten Sie: Bewerbungen, die uns über eine andere E-Mail-Adresse erreichen, werden ohne Berücksichtigung unmittelbar gelöscht. Dies gilt insbesondere auch für Initiativbewerbungen.

Daten von Bewerbern verarbeiten wir nur zum Zweck und im Rahmen des Bewerbungsverfahrens. Diese Verarbeitung erfolgt zur Erfüllung unserer (vor)vertraglichen Verpflichtungen im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. b) EU-DSGVO, Art. 6 Abs. 1 lit. f) EU-DSGVO sowie § 26 Abs. 1 S. 1 BDSG i.V.m. Art. 88 Abs. 1 EU-DSGVO, sofern die Datenverarbeitung für uns erforderlich wird. Das Bewerbungsverfahren setzt eine Mitteilung der Bewerberdaten durch den Bewerber voraus: Der Datenumfang ergibt sich aus den Stellenbeschreibungen. Grundsätzlich gehören dazu die Angaben zur Person, Daten welche eine Kontaktaufnahme ermöglichen und die anhängigen Unterlagen der Bewerbung (beispielsweise Anschreiben, Lebenslauf, Diplome und Zeugnisse). Bewerber können uns freiwillig zusätzliche Informationen mitteilen. Generell stimmen die Bewerber der Verarbeitung Ihrer Daten im Rahmen des Bewerbungsverfahrens durch eine Übermittlung der Bewerbungsunterlagen an uns zu.

Im Fall einer erfolgreichen Bewerbung können (für die Zwecke des Beschäftigungsverhältnisses) an uns übermittelte Daten weiterverarbeitet werden. Andernfalls werden die Daten der Bewerber gelöscht. Die Löschung erfolgt nach dem Ablauf eines Zeitraums von drei bis sechs Monaten: So sind wir in der Lage etwaige Anschlussfragen im Rahmen eines ordnungsgemäßen Bewerbungsverfahrens beantworten zu können. Damit einhergehend können wir unsere Nachweispflichten aus dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz erfüllen. Die Daten der Bewerber werden ebenfalls gelöscht, wenn eine Bewerbung zurückgezogen wird – hierzu sind die Bewerber zu jedem Zeitpunkt berechtigt. Soweit im Rahmen des Bewerbungsverfahrens besondere Kategorien von personenbezogenen Daten im Sinne des Art. 9 Abs. 1 EU-DSGVO mitgeteilt bzw. angefragt werden, erfolgt deren Verarbeitung zusätzlich nach  § 26 Abs. 3 BDSG sowie Art. 9 Abs. 2 lit. b) EU-DSGVO bzw. Art. 9 Abs. 2 lit. a) EU-DSGVO.